Smokey

Smokey (Mr. Dakota Smoke) ist ein 2010 geborener Paint Horse Wallach. Er wurde in Tirol in Ebbs geboren, wo er schon bald nach seiner Geburt mit seiner Mutter nach Oberösterreich verkauft wurde. Dort wuchs er größtenteils in Offenstallhaltung auf, wobei er im Laufe seiner ersten vier Lebensjahre drei verschiedene Besitzer hatte. Mit drei Jahren wurde er westernmäßig angeritten, gelegt und wurde schließlich mit vier Jahren in die Steiermark verkauft. Dort stand er in Boxen und Offenstallhaltung und wurde zwei Jahre englisch geritten. Ab sechs Jahren wurde Smokey nicht mehr geritten und seine Besitzerin entschloss sich, ihn im Alter von sieben Jahren zu verkaufen.

 

Und so kam Smokey schließlich auf die „A little Paradise Ranch“. Smokey ist ein wirklich liebenswerter, aufgeweckter kleiner Kerl, der immer für einen Spaß zu haben ist. Er ist sehr neugierig und muss alles mit seiner Nase und seinem Maul begutachten. Egal ob Schreibtruhe, Hufbock oder Schuhe, nichts ist vor ihm sicher. Smokey ist auch eine kleine Wasserratte und liebt es im Wasser zu spielen. Kühe haben es dem kleinen Westernpferd auch angetan und so ist bei gemeinsamen Spaziergängen ein Zwischenstop bei den anderen 4-Beinern Pflicht. Seiner Vorliebe für Kühe wird wahrscheinlich von seinen Vorfahren kommen , da diese in der Rinderarbeit tätig waren. Smokeys Vater war ein Rennpferd, und so kann auch Smokey richtig Gas geben wenn ihm danach ist. Smokey ist eine wirklich coole Socke und genießt sein jetziges Leben in vollen Zügen.

Impressionen 2017