Bessi

 

 

Bessi verließ uns am 13. Februar 2019

 

Nun bist du die Sonne, die für uns scheint,
Und du bist der Regen, der mit uns weint
Du bist der Donner, der mit uns grollt
Und bitte, sei auch der Blitz, den niemand wollt'

Du bist der Eiskristall, der warnt und blinkt
Und auch die weiße Wolke, die von oben winkt
Du bist der lachende Stern, der über uns wacht
Sowie der zwitschernde Vogel, der uns Hoffnung macht

Noch stehen wir ganz traurig da
Doch wissen wir, du bist nicht fort - du bleibst ganz nah
In einer besseren Welt am Ende des bunt schillernden Regenbogens
genau dort werden wir uns wiedersehen!

Ihr Lieben, heute schreibe ich mit einem weinenden und einem lächelnden Auge.

Mit einem weinenden weil unsere Bessie gestorben ist.
Und mit einem lächelnden immer wen ich an dieses wundervolle Pferd denke.

Sie war so eine starke, wundervolle Seele. EIne wahre Kämpferin.

Sie war Turnierpferd, Schulpferd, Freizeitpferd und letzendlich das was sie immer hätte sein sollen.
Ein Pferd.

Ich bin dankbar das sie die letzen 4 Jahre ihres Lebens an unserer Seite verbracht hat und es gibt viele schöne Momente an die ich zurückdenken darf..
Sie war sehr besonders und sie hatte ihren eigenen Kopf und setzte sich durch. Sie gab nie nach und lebte genau so wie sie es wollte. Sie liebte ihre Entscheidungsfreiheit.

Ich danke dir meine Liebe, das ich von dir lernen durfte und dich begleiten durfte

 

 

Bessi´s Geschichte

 

Bessi ist unsere Oma hier auf dem Hof. Sie ist eine österreichische Warmblutstute und wurde am 24. 06. 1989 ganz in der Nähe von unserem Stall geboren.

 

Ihr Leben ist in der Kurzfassung das typische Leben eines Reitpferdes. In jungen Jahren wurde sie dressurmäßig geritten. Nach einer Verletzungspause inclusive Operation wurde sie ein Schulpferd. Eine Schülerin erwarb sie und sie hatte eine angenehme Zeit. Dann musste sie sie jedoch verkaufen aus persönlichen Gründen. Nach etlichen Jahren hat sie sich Bessi zurückgeholt und nun darf Bessi ihren Ruhestand bei uns am Hof verbringen.

 

Bessi war als sie zu uns kam sehr krank, sie erholte sich jedoch merklich. Jedoch sind nicht alle Schäden heilbar. Bessi lebt gut damit und langsam aber doch heilt auch sie. Sie genießt ihre neugewonnene Freiheit und lebt sie vollkommen aus.

 

 Impressionen 2016

 Impressionen 2015